Hagazussa – volo di streghe

Hagazussa – volo di streghe

Erzählt von Heike Vigl (deutsch, Muisk) und Chiara Ore Visca (italienisch)
Zeichnungen und Graphiken von Eleonora Bovo und Armin Barducci

Sie sind Zaunreiterinnen, si librano in volo nella notte: Sie bewegen sich in einer Welt zwischen den Welten, a cavallo fra realtà e mistero. Sie sind wild und wissend und weise. Sono donne che conoscono i segreti della vita e della morte, giovani e ribelli o vecchie come il mondo. Sie sind zuhause hier und dort, abitano questa e l’altra parte, draußen und drinnen. Sie schaffen und sie zerstören. Possono dare o togliere. Sie helfen und sie verweigern. Sie sind wer sie sind. Sono streghe.